Pferdepatenschaft

Mit der Übernahme einer Pferdepatenschaft leisten Sie finanzielle Unterstützung für einzelne Pferde oder Ponys und können durch die Teilnahme an sogenannten "Patentagen" noch mehr über den Umgang und Pflege der Vierbeiner erfahren. Gerade für Kinder, die sich ein Pferd oder Pony wünschen, ist die Übernahme ein erster Schritt um zu veranschaulichen, wie viel Zeit und Verantwortung die Pferdepflege in Anspruch nimmt.

 

 

Wir freuen uns über jede Patenschaft, die für unsere Pferde übernommen wird und bieten verschiedene Modelle an:

Schmuse-Patenschaft

5 EUR/mtl.

Sie möchten gerne eine Patenschaft übernehmen und einer kleinen monatlichen Spende etwas Gutes tun? Dann ist die Schmuse-Patenschaft genau das Richtige. Unsere Pferde freuen sich.


Schmied-Patenschaft

20 EUR/mtl.

Gerade, weil unsere Pferde während der Freizeitsaison täglich auf verschiedenen Untergründen im Gelände laufen, ist das passende Schuhwerk sehr wichtig. In regelmäßigen Abständen werden die Tiere deswegen beschlagen, so dass sie ihre Reiter sicheren Trittes durch das schöne Gelände tragen können.


Futter-Patenschaft

30 EUR/mtl.

Gerade im Alter haben Pferde häufig Probleme, Futter richtig zu verwerten. Gras und Heu reichen dann oft nicht mehr aus, sodass wir zusätzlich spezielles Futter füttern. Dieses Futter ist kostspielig. Mit einer Futterpatenschaft tragen Sie dazu bei, den finanziellen Mehraufwand zu stemmen.

 


Tierarzt-Patenschaft

50 EUR/mtl.

Das Wohlergehen unsere Pferde steht an erster Stelle. Zur Grundversorgung gehört neben Futter auch die Gesundheitsvorsorge mit Impfungen, Wurmkur und der regelmäßigen Zahnkontrolle. Große Tiere = große Kosten. Mit der Übernahme einer Tierarzt-Patenschaft helfen Sie uns, die Gesundheitsvorsorge zu leisten und für tierärztliche Notfälle gewappnet zu sein.

 


Download
Antrag Pferdepatenschaft
Sie möchten eine Pferdepatenschaft übernehmen? Füllen Sie einfach diesen Antrag aus.
Antrag-Pferdepatenschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 372.9 KB